02-2018 Auf ein Neues!

Sicht des Monats Februar 2018

Das neue Jahr 2018 ist nun schon wieder einige Wochen alt. Was wird es für uns Chabofreunde bringen? Stillstand ist Rückschritt, sagt eine alte Lebensweisheit, aber in dieser Gefahr sind wir im Chaboclub sicher nicht. Das ist bei unserem Motor Manfred Bartl gar nicht denkbar. Es warten in diesem Jahr zumindest zwei spannende Neuerungen auf uns.

Wir erinnern uns an den Herbst 2016, als durch Überreaktionen auf die Vogelgrippe vielfach Keulungen stattfanden und die meisten Ausstellungen ausfielen. Unser Hobby wurde auf eine harte Probe gestellt. Und für 2017 musste man befürchten, dass im Herbst wieder das gleiche Szenarium eintreten könnte mit unabsehbaren Folgen. Aber Krisensituationen sind wie geschaffen für Manfred Bartl und so regte er an, bezüglich der Ausstellungen etwas Neues zu wagen. Eigentlich ist es gar nichts Neues, sondern ein Zurückbesinnen auf etwas, was früher unter den damaligen Gegebenheiten üblich war, nämlich Ausstellungen im späten Frühjahr oder Frühsommer durchzuführen. Das geht natürlich nicht als Jungtierschau, aber die Zuchttiere sind in dieser Jahreszeit ja durchaus in Form. So wurde die Idee geboren und schließlich auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, in diesem Jahr Mitte Mai eine Frühjahrsausstellung als Stammschau (1,1) durchzuführen und diese mit der Hauptversammlung zu verbinden. Es soll ein Treffen werden, auf dem das Züchterische, das Organisatorische und das Gesellige gleichzeitig erlebt werden können. In Tittling bei Passau sind entsprechende räumliche Voraussetzungen vorhanden, so dass wir uns auf eine spannende Veranstaltung freuen können. Dieses Ereignis sollten Sie nicht verpassen. Genauere Angaben zur Durchführung werden demnächst im Chabo Rundblick 2018-1 erfolgen.

Und eine zweite interessante Premiere steht in diesem Jahr an. Nicht zuletzt durch die von Udo Ahrens ins Leben gerufene und sehr aktive Facebook-Gruppe sind viele Bekanntschaften über Ländergrenzen hinweg entstanden, die den Wunsch aufkommen ließen, eine internationale Chaboausstellung durchzuführen. Auch hier wurde nicht lange diskutiert, sondern gleich Nägel mit Köpfen gemacht. Es hat sich ein Organisationsteam gefunden, das die entsprechenden Vorbereitungen trifft. So wird es am ersten Novemberwochenende zu einer Internationalen Chaboschau in Emsbüren kommen. Auch wenn wir nicht dem Gigantismus frönen wollen, aber die Vorstellung, einmal 1000 Chabo auf einer Ausstellung in entsprechender Aufmachung zu sehen, das hat schon was.

Nun also ans Werk. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit ihren Chabo und eine gute Nachzucht und freue mich auf ein Wiedersehen bei den Highlights und den sonstigen Treffen im Jahr 2018.

Bernhard Hoch

Frühjahrstagung in Tittling

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Frühjahrstagung am 10. bis 13. Mai in Tittling

Einladung zur Frühjahrstagung am 10. – 13. Mai 2018 in Tittling

für Chabo begeisterten Menschen zu einem besonderen Treffen werden wird. 2018 wird der Freistaat Bayern 100 Jahre alt und die Verfassung feiert sogar ihren 200. Geburtstag. Wir tauchen ein in eine von der Natur umgebenen Landschaft. Das HOTEL DREIBURGENSEE in Tittling ist für uns reserviert. Es steht uns für den Tagungsverlauf zur Verfügung und von dort aus hat das ganze Rahmenprogramm seinen Ausgangs- und Mittelpunkt. Wir haben es bisher verstanden unsere Treffen in einem wohltuenden Ambiente zu gestalten, wo jedes für sich in Erinnerung geblieben ist.

Es ist nicht vollmundig, wenn wir Sie animieren wollen, dass auch Sie dabei sein sollten. Dafür gibt es gute Gründe:

Sie werden berührt von der besonderen Lebensart der Menschen
Tradition ist keine Worthülse, sondern erlebbar
Das Preis-/Leistungsverhältnis im Hotel wird Sie sehr positiv überraschen
Das Tagungsprogramm wird erstmalig um ein Zukunftsszenario bereichert
Wir schauen nicht nur in die Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch nach vorne

Das alles ist kein Zufall. Es ist ein Stück Entwicklungsgeschichte unseres Clubs, angereichert mit dem Gestaltungswillen für eine abgesicherte Daseinsvorsorge. In unserem Verständnis sind es die Menschen und die Mitgeschöpfe, wozu natürlich auch die Chabo gehören.

Die Tagungsstätte:
HOTEL DREIBURGENSEE, Am Dreiburgensee 1 – 94104 Tittling - www.hotel-dreiburgensee.de - Tel.: 08504 – 2092 -- Fax 08504 – 40496

Reservierungen: bitte bis 13. April 2018 bei Frau Ramona Haydn Telefon oder E-Mail: info@hotel-dreiburgensee.de

10. Mai Donnerstag
Anreise möglich

11. Mai Freitag
Anreise - ab 19:00 Uhr gemeinsames Abendessen

12. Mai Samstag
ab 7:00 Uhr Frühstück / 7:00 Uhr einige Preisrichter nehmen die Bewertung vor 9:30 Uhr die nicht Versammlungsteilnehmer fahren nach Waldkirchen ins Modehaus Garhammer www.garhammer.de
10:00 Uhr Jahreshauptversammlung
12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen im Mühlhiarsl
14:00 Uhr Fahrt nach Passau – Stadtbesichtigung und Glasmuseum www.glasmuseum.de
17:00 Uhr Eintreffen im Hotel und die Möglichkeit zur Tierbesichtigung
19:00 Uhr Festabend mit Ehrungen

13.Mai Sonntag
ab 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr Frühstück – danach eine Führung durchs Museumsdorf und/oder bei den Tieren fachsimpeln
11:30 Uhr gemeinsames Mittagessen und Preisübergabe

Ein längerer Urlaubsverbleib ist möglich und wird auf Wunsch organisiert

Veranstaltungsleitung
Andreas Prix, E-Mail: Andreasprix@online.de , Tel: 08457-5156988

Mehr erfahren

Impressum | Links | Datenschutz | Webdesign

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.