10-2017: Es geht ja schon wieder los...

Es geht ja schon wieder los!

…, die Schausaison.

Nun ging es dann ja doch recht schnell, dass die Hallentore der Ausstellungen sich wieder öffnen, nachdem wir uns kaum von den Ärgernissen um die „Vogelgrippe“ erholt hatten. Es haben die ersten Ausstellungen bereits wieder stattgefunden und die bisher bekanntgewordenen Meldezahlen der großen Schauen, lassen durchaus aufhorchen. Der viel besungene Niedergang der „Hobby-Zucht“, siehe da, er fand nicht statt.

Zur Deutschen Junggeflügelschau in Hannover, hat der Chabo Club ein besonderes Verhältnis. Hannover ist die Heimat Christian Scheidings und auch viele Jahreshautversammlungen des Clubs fanden am Rande der DJGS statt. In toller Erinnerung sind vielen sicher auch noch die zahlreichen und anziehenden Sonderpräsentationen, die wir in Hannover auf die Beine gestellt haben. Wir als Club, verbinden also viel mit Hannover eine Menge und ich persönlich, hab mein Herz schon als kleiner Junge an diese Schau verloren.

Erstmals nach vielen Jahren, hat die Deutsche Junggeflügelschau die Zahl von 20.000 gemeldeten Tieren wieder deutlich geknackt. Insgesamt sind 9.600 Zwerghühner durch 270 Chabo vertreten. Im Einzelnen: 191 glattfiedrige, 31 gelockte, 12 seidenfiedrige, 9 Maruha und 30 Chabo in der Jugend.

Ein tolles Meldeergebnis also, welches ein Stück weit durch die angegliederten Verbandsschauen von VHGW und VZV zu erklären ist, sicher aber nicht ausschließlich. Der frühe Termin spielt der DJGS in diesem Jahr wohl in die Karten, denn die Vogelgrippe schlägt bekanntermaßen meist erst später im Jahr zu. Dies könnte uns nun zu einem pessimistischen „ja, aber…“ veranlassen, denn Angst ist keine gute Triebfeder, jedoch ist eine andere Beobachtung viel wichtiger: Die Pessimisten hatten nicht recht! Die Szene hat sich nicht verrückt machen lassen, denn die Planung, für die nun über 20.000 gezeigten Tiere, wurde in schlimmster Krisenzeit aufgenommen.

Vielleicht sind die Geflügelleute doch besser, als ihr Ruf.

Udo Ahrens

Impressum | Links | Datenschutz | Webdesign

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.