logotype
Willkommen!
  • Ein herzliches Grüß Gott, Hallo und Moin Moin.
  • Wir freuen uns sehr, Sie auf den neuen Seiten des Chaboclubs begrüßen zu dürfen
  • Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit und genießen Sie die bunte Welt der Chabo

 Katalog der Gruppenschau in Bohmte

Sonderschau der Gruppe Nord in Bohmte

Die Chabozüchter des Nordens der Republik, kamen in diesem Jahr für die Gruppenschau in Bohmte

weiss ua 

zusammen.
Die Gemeinde im östlichen Landkreis Osnabrück ist in der Chabo-Szene keine unbekannte. Heinrich Knapp und Wilhelm Wellner sind als erfolgreiche Züchter, Sonderrichter und Austeller vielen ein Begriff, ebenso wie der 2010 verstorbene Chabo-Spezialist Wilfried Beckmann.
Als Ausstellungshalle diente, wie schon 1983 zur Hauptsonderschau, die Bohmter Reithalle. Damals konnte ein Rekordergebnis von über 500 Chabo erreicht werden und diesem Beispiel folgend, waren über 300 Chabo, darunter 10 Stämme in diesem Jahr gemeldet. Für eine Gruppenschau ebenfalls ein Rekord.
Angeschlossen an die Lokalschau des ausrichtenden Vereins, wurde die Halle attraktiv hergerichtet und mit der, im lockeren Versatz präsentierten Stammschau, aufgewertet. Das Team um Ausstellungsleiter Daniel Cailliez, unterstützt von den Osnabrücker Chabo-Freunden, schufen ein für alle beteiligten angenehmes Ambiente.

 schwatt

 Wie schon in Hannover, zeigten sich die Silber-weizenfarbigen sehr stark, besonders die 1,1 von Jürgen Kleinbecker beeindruckten durch ihre punktgenaue Schaukondition. Erfreulich

auch, dass mit acht Maruha-Chabo eine größere Kollektion vorgestellt wurde, die hoffen lässt, hier zukünftig eine stabilere Basis vorzufinden.

siro svenInsgesamt stellten die Preis- und Sonderrichter acht Tiere mit der Höchstnote heraus, darunter auch eine „Butschi“-Hennen von Jungzüchter Dominik Ruppel. Zum besten Tier der Gruppenschau, dem Stern des Nordens, wählten die Aussteller die weiße Henne von Udo Ahrens.

 

img 3967 gw schnittger sw klein 10   
 splash bosfg ewers  licher gesp  

 

 

2017  Club der Chabozüchter