logotype
Willkommen!
  • Ein herzliches Grüß Gott, Hallo und Moin Moin.
  • Wir freuen uns sehr, Sie auf den neuen Seiten des Chaboclubs begrüßen zu dürfen
  • Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit und genießen Sie die bunte Welt der Chabo

Dezember 2012 - Januar 2013 - Februar 2013
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Februar 2013

Tierschutzgesetz – Der Bundesrat verabschiedete am 1. Februar 17 Gesetze.

Dabei auch das neue Tierschutzgesetz.  Unsere Einsprüche bezüglich der ursprünglich

dass man immer mehr tun kann, als resigniert mit den Schultern zu zucken. Freuen wir uns!

Der Start in die neue Zuchtsaison - Zunächst werden die allermeisten Züchter ihren Brutapparat überprüft und auch eingeschaltet haben. Die immer gleiche Frage ist dann: sind die Eier befruchtet?

Meist wird übersehen, dass  bei den Tieren nicht alle gleichzeitig in die Stimmung zur gewünschten

Der Rundblick 2013-1  geht in den nächsten Tagen in die Druckerei. Noch in der Vorbereitung ist die

neue Ausgabe des Club Mosaik 2013.  Darin enthalten sind rund 600 Anschriften unserer Mitglieder,

ein noch nie dagewesener Stand. Beide Broschüren kommen gleichzeitig  zum Versand. Freuen Sie sich darauf, denn es wird sehr überzeugend die Verbreitung und der Qualitätsstand unsere Zwerge

dargestellt.

Ich wünsch Ihnen eine gute Zeit.

Beste Grüße

Manfred Bartl 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 Was ist im Januar?

Die Vorbereitungen für den Chabo Rundblick 2013-1 sind im Gange. Das Heft wir sehr umfangreich und ist mit ganz hervorragenden Bildern ausgestattet. Der Inhalt zeigt viel von der abgelaufenen Ausstellungsaison und wird Sie mit weiteren Themen in eine gute Stimmung bringen.

Wichtig: Mit dem Rundblick solle das neue Club Mosaik zur Verteilung kommen. Sie wissen, es erscheint alle drei Jahre und hat dann alle aktuellen Anschriften unser Mitglieder. Wenn es Änderungen zu den bisherigen Angaben gegeben hat, dann bitte bis Mitte Januar bei Josef Kohl, Schwabacher Str. 13 – 91126 Kammerstein, Tel.: 09122-85206 oder Fax 09122-307173 bekannt machen. Interessenten die eine Mitgliedschaft erwägen, können bei einer Anmeldung noch im Januar, in dem Mosaik mit ihrer Adressen erscheinen.

Witterung: Die jetzigen Temperaturen werden sicher noch durch ganz hohe Minusgradeabgelöst. Da taucht immer wieder die Frage nach möglichen Frostschäden an den Kämmen der Zwerge auf. Sofern ihr Stall gut mit trockener Luft durchflutet ist braucht es keine besonderen Vorkehrungen. Wenn dies nicht gewährleiste werden kann, ist es gut wenn die Kämme eingefettet werden.

Zuchtstämme: Spätestens jetzt sollten die Tiere zusammengestellt sein. Selbst wenn Sie nicht die Absicht haben sehr früh im Jahr zu brüten. Die sollten die Tiere ausreichend Zeit haben sich aneinander zu gewöhnen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 Dezember 2012

 

Sehr geehrte, liebe Freundinnen und Freunde der Chabo,

 

wir starten in das NEUE JAHR 2013. Von dem Alten bleiben viele Erinnerungen. Ganz positive auch mit den Chabo. Die Verbreitung hat einen noch nie dagewesenen hohen Stand erreicht. Dabei in einer teils sehr hohen Qualität, auch und gerade bei den eher weniger verbreiteten Farbenschlägen. Hier sind beherzte Züchterinnen und Züchter am Werke. Es mag auch Dinge gegeben haben die weniger schön sind. Diese aus dem Gedächtnis zu verdrängen macht Platz für neue positive Empfindungen. Diese auszuleben kann andere Personen mitreißen. Tut es wohl auch bislang schon, denn es schließen sich immer mehr Tierliebhaber unserm Club an, dessen Mitgliederzahl auf zwischenzeitlich auf 600 gestiegen ist. Es sind die Zwerge, die einen besonderen Charme ausstrahlen, aber auch das Miteinander, dass vieles möglich macht.

 

Ihnen, Ihren Familien und Freunden wünsche ich ein gutes und friedvolles Jahr 2013. Bleiben oder werden Sie gesund. Denken Sie daran: Aus dem Miteinander kann und wird ein Füreinander werden.

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Manfred Bartl

 

 

 

 

2017  Club der Chabozüchter